MICROCITY, UNTERSCHLEISSHEIM

Großstadtflair im Miniaturformat

  • YEAR :
  • LOCATION :
  • CATEGORY :

Microcity, Unterschleißheim

Das frische Konzept der Microcity in Unterschleißheim entstand aus der Notwendigkeit heraus, das auf die Bedürfnisse von Microsoft zugeschnittene Büroareal für eine Vielzahl von potenziellen neuen Mietern attraktiv zu machen. Der architektonische Clou war die Symbiose von modernen Arbeits- und Lebenswelten, die auf einem Gelände vereint sind. Um eine möglichst breitgefächerte Zielgruppe anzusprechen, erlaubt die Architektur ein Höchstmaß an Flexibilität: So können unterschiedlich große Büroflächen entstehen, Meetingräume und Besprechungsnischen nach Bedarf gebucht werden. Ein meet&greet-Areal öffnet den Bereich der Bürogebäude zu den umliegenden Wohngebieten hin, eine durchdachte Service-Infrastruktur befriedigt Ansprüche einer urbanen Lebenswirklichkeit. Die beinhaltet natürlich auch eine ausgefeilte Gebäudetechnik, die in der Zukunft angekommen ist.

Bildnachweise: © Edzard Probst für Oliv Architekten

Faktenlage

Bauherr:
Bayern-Versicherung,
Lebensversicherung AG
Architekt:
Oliv GmbH Thomas Sutor Architekt
Planungszeitraum:
2016-2018
Fertigstellung:
2018
Größe:
36.000 m²
Kostenvolumen
(in €, netto):
2 Mio.
Ingenieurleistungen:
  • Starkstromanlagen
  • Fernmelde- und informationstechnische Anlagen
  • anlagentechnischer Brandschutz
Leistungsphasen (HOAI):
1 bis 7